Kurs: Stressbewältigung im Alltag

In die­sem Kurs ler­nen Sie Kör­per, Geist und See­le in Ein­klang zu brin­gen und erar­bei­ten sich Fähig­kei­ten, um die­se Balan­ce auch in Stress­si­tua­tio­nen auf­recht zu erhal­ten. Mit dem 8‑Wo­chen-Pro­gramm gelan­gen Sie Schritt für Schritt zu einer anhal­ten­den Wider­stands­fä­hig­keit gegen Stress.

Kursverlauf

PHASE 1: VERSTEHEN

1

Sie erler­nen, wie Stress ent­steht und auf wel­chem Weg er sei­ne Wir­kung auf Kör­per und See­le entfaltet.

2

Wir ana­ly­sie­ren, wie Sie per­sön­lich der­zeit von Stress betrof­fen sind und damit umge­hen. Sie ler­nen ers­te Ansät­ze und Metho­den ken­nen, die Ihnen einen gesun­den und posi­ti­ven Umgang mit Stress ermöglichen.

PHASE 2: ÜBEN

3

Sie erler­nen in prak­ti­schen Übun­gen, wie ver­schie­de­ne Ent­span­nungs­tech­ni­ken wir­ken, wie sie ange­wen­det wer­den und wie sie in Ihren All­tag inte­griert wer­den kön­nen. Übun­gen zum acht­sa­men erle­ben von Genuss­mo­men­ten tra­gen dazu bei, erhol­sa­me Momen­te im All­tag zu schaf­fen und dar­aus neue Kraft zu schöpfen.

4

Wir stel­len sämt­li­che men­ta­le Aspek­te auf den Prüf­stand. Wir ent­wi­ckeln gemein­sam neue Denk- und Ver­hal­tens­mus­ter, die nicht nur den Umgang mit Stress erleich­tern, son­dern auch dem eigent­li­chen Emp­fin­den von Stress vorbeugt.

5

Sie erler­nen Gedan­kentech­ni­ken, die es Ihnen ermög­li­chen, sich selbst zu moti­vie­ren und destruk­ti­ve Gedan­ken­gän­ge auszubremsen.

6

Sie erler­nen anhand von Pra­xis­bei­spie­len wie Sie in Pro­blem­si­tua­tio­nen struk­tu­riert und lösungs­ori­en­tiert vor­ge­hen. Zudem erör­tern wir, wel­che Res­sour­cen Sie nut­zen kön­nen, um Ihnen den Umgang mit Stress in der­ar­ti­gen Situa­tio­nen zu erleichtern.

PHASE 3: INTEGRIEREN

7

Sie ver­tie­fen bereits erlern­te Metho­den und erwei­tern die­se um kom­mu­ni­ka­ti­ve Kom­pe­ten­zen. So wis­sen Sie um die Wir­kungs­wei­se von Kom­mu­ni­ka­ti­on und errei­chen einen kon­struk­ti­ven Umgang mit Konfliktsituationen.

8

Sie erler­nen in prak­ti­schen Übun­gen, wie Sie durch Orga­ni­sa­ti­on und Struk­tu­rie­rung Ihres Arbeits­all­tags die Über­sicht behal­ten und durch Kon­zen­tra­ti­on auf klei­ne Teil­auf­ga­ben pro­duk­ti­ver und ent­spann­ter Ihre Auf­ga­ben meistern.

termine

Kur­se in Düsseldorf-Oberbilk

Kurs 1: Anmel­de­pha­se been­det
Kurs 2: Anmel­de­pha­se beendet

Kurs 3 (wöchent­lich):
diens­tags 17:30 Uhr – 19:00 Uhr
(27.03.18 – 29.05.18*)

Kurs 4 (wöchent­lich):
diens­tags 19:15 Uhr – 20:45 Uhr
(10.04.18 – 12.06.18*)

Ver­an­stal­tungs­ort
Eller­str. 84, 40227 Düs­sel­dorf
(Les­sing-Gym­na­si­um und ‑Berufs­kol­leg)

5 Minu­ten Fuß­weg vom Haupt­bahn­hof
Aus­ge­zeich­ne­te Park­mög­lich­kei­ten im Hof

Krankenkasse

Als zer­ti­fi­zier­tes Prä­ven­ti­ons­an­ge­bot wird die Teil­nah­me an dem Kurs „Stress­be­wäl­ti­gung im All­tag“ von fast allen gesetz­li­chen Kran­ken­kas­sen erheb­lich finan­zi­ell geför­dert. Die IKK Clas­sic erstat­tet bei bestä­tig­ter Teil­nah­me regel­mä­ßig bis zu 90€. Ihr gesam­ter Eigen­an­teil für alle acht Ver­an­stal­tungs­ter­mi­ne läge damit ledig­lich bei 30€.
Ihren per­sön­li­chen Erstat­tungs­be­trag kön­nen Sie unkom­pli­ziert bei Ihrer Kran­ken­kas­se erfragen.

Rechen­bei­spiel:
Teil­nah­me­ge­bühr € 120,00
Zuschuss der Kran­ken­kas­se (z.B. IKK Clas­sic) € 90,00
________________________
Eigen­an­teil € 30,00

Anmeldung

Anmeldung per Telefon 

Wenn Sie sich tele­fo­nisch anmel­den möch­ten oder Fra­gen zum Semi­nar haben errei­chen Sie mich Werk­tags von 8:00 – 18:00 Uhr unter der Ruf­num­mer 0211 / 41 66 55 49.

Anmeldung per Formular 

Ein­fach das unten­ste­hen­de For­mu­lar aus­fül­len und abschi­cken. Ich mel­de mich dann zeit­nah bei Ihnen. 

Häufige Fragen